Der Charlie Brown Raum

Das Jahr 1984, Richard von Weizsäcker wird Bundespräsident, RTL nimmt den Sendebetrieb auf und wir gründen in Ascheberg den Charlie Brown Jugendraum.
Unser Ziel: Einen Ort für Jugendliche schaffen, an dem sie ihre Freizeit ohne Alkohol gestalten können.

Anfangs umfasste unser Angebot Kartenspielen und Kickern, doch wir erweiterten unsere Möglichkeiten stetig. Jugendliche finden bei uns heute eine große Auswahl an Gesellschaftsspielen (Backgammon, Schach, 4 gewinnt, Würfelspiele, Karten u.v.m.), zudem bieten wir Dart, Billard und sogar eine Play Station II  Eye Toy.

Fester Bestandteil unseres Programms sind seit unserer Gründung diverse Workshops und AG’s: Discjockeys, Radio-Bürgerfunker, Tänzer, Videofilmer, Holzbastler oder Hobby-Köche,  sie alle haben bei uns einen Platz gefunden.
Und natürlich haben wir auch Partys gefeiert sowie Nachwuchsbands die Chance gegeben, bei uns ihren ersten Auftritt vor Publikum zu absolvieren.

Engagiert sind wir auch in anderen Bereichen. Dank unseres Anstoßes wurde 1995 die OJA (Offene Jugendarbeit Ascheberg) ins Leben gerufen. Seither arbeiten wir bei vielen Aktivitäten Hand in Hand, wie beim Sommerferienprogramm oder Wochenendzeltlager.
Als Motor haben wir auch den Sachausschuss Jugend angetrieben, nach Auflösung der KJG-Jugendgruppe haben wir zeitweise deren Aktionen weitergeführt,  zu nennen sind hier der Lumpenball und die Beteiligung an der Pfingstkirmes.
Integrativ tätig wurden wir ebenso. In Kooperation mit dem Sozialwerk St. Georg sowie dem Caritas Wohnheim haben wir Discos für Menschen mit Behinderung organisiert.

Eines der jüngsten Projekte ist unsere selbst gebaute Minigolf-Anlage, die sechs Holz-Bahnen umfasst.
Aus unserer Jugendraum-Idee ist  längst eine feste Institution in Ascheberg gewachsen.
Der Charlie Brown  ist ein Begriff für Jung und Alt.
Für die Zukunft wünschen wir uns, dass diese feste Plattform für Jugendliche noch möglichst lange erhalten bleibt.


Öffnungszeiten:
Montags 18.00 bis 22.00 Uhr
Donnerstags 18.00 bis 22.00 Uhr

Ansprechpartner:
Tobias König
Tel.: 0152-56138405

e-Mail: charliebrown-ascheberg@gmx.de