Eine-Welt-Gruppe


Die Eine-Welt-Gruppe Ascheberg wurde im November 1989 gegründet und hat zurzeit 13 Mitglieder, die sich alle 4 - 6 Wochen treffen.

Außerdem besteht seit 1996 ein Bastelkreis, der Glückwunschkarten zu jedem Anlass bastelt, die im Eine-Welt-Laden verkauft werden.

 

Unser Motto lautet: 

global denken - lokal handeln

 

Durch den Fairen Handel machen wir immer wieder auf die ungerechten weltwirtschaftlichen Strukturen aufmerksam.

Seit 1990 verkaufen wir regelmäßig fair gehandelte Produkte und mehr in unserem Eine-Welt-Laden in der Pfarrbücherei am Ascheberger Lambertus-Kirchplatz.


Unsere Aktionen:

  • Verkauf beim Fastenessen, Weltgebetstag der Frauen, bei den Gemeindefesten
  • Gestaltung eines Gottesdienstes am Misereorsonntag
  • Verkaufsstand und Aktionen auf dem Wochenmarkt zu den Fairen Wochen 
  • Sonderverkauf beim Eine-Welt-Tag (ehem. Buchsonntag) und Zauberhafter Advent
  • Marmeladenglas-Aktion seit 2012 unter dem Motto „Ein paar Cent, die ein Leben verändern können“ u.a.
Foto Mitglieder Eine-Welt-Gruppe

Unterstützung erfahren wir immer wieder durch Gruppen und Einzelpersonen aus der Gemeinde.

 

Die Erlöse aus allen Verkaufsaktionen und die Geldsammlung von den Marmeladenglasaktionen „Jeder Cent zählt“ fließen in ausgewählte Projekte in Peru. Dazu gehören in Lima ein Priesterseminar, ein Heim für aidskranke Kinder und Jugendliche, familienunterstützende Hilfen und ein Heim für behinderte Kinder in Puquio. In Lima kümmern sich Pater Dieter Afhüppe und Schwester Lambertine um die Zuteilung der Gelder. Mit ihnen steht die Eine-Welt-Gruppe in regelmäßigem Kontakt.



Anschrift:

c/o Maria Aßmuth

Böckentrup 5

59387 Ascheberg


Tel: 02593/7067

Mail: maria.assmuth@web.de

Öffnungszeiten:

Verkauf im Eine-Welt-Laden

in den Räumen der Pfarrbücherei,

Lambertus-Kirchplatz Ascheberg

Sonntag10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch16:00 - 18:00 Uhr



Ansprechpartner:

Elisabeth Hönig, Tel. 02593/ 7293, E-mail: elisabeth.hoenig@t-online.de

Maria Aßmuth, Tel. 02593/ 7067, E-mail: maria.assmuth@web.de 

oder

während der Öffnungszeiten in der Bücherei